Mainzer Radfahrforum

Alle unsere Beiträge:

Kidical Mass am 28. April 2024 um 15.00 Uhr

Kidical Mass am 28. April 2024 um 15.00 Uhr Am Sonntag, den 28. April 2024, um 15.00 Uhr startet in Mainz am Fischtor, Rheinseite die nächste Kidical Mass. Die Kidical Mass hat die Vision, dass sich alle Kinder und Jugendlichen sicher und selbständig mit dem Fahrrad bewegen können. Wir fordern kinderfreundliche, grüne Orte, in denen es viele und vielfältige Freiräume zum Spielen und für ein soziales Miteinander zwischen allen Generationen gibt. Die Fahrraddemo findet im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche „Straßen…

Erfolgreiche Raddemo

„An der Alicenbrücke zeigt sich die Glaubwürdigkeit der Stadt zur Verkehrswende,“ so Armin Schulz, Verkehrsexperte des Mainzer Radfahrforums (MRF) und MainzZero, bei der Fahrraddemo am 15. Juni. Nicht erst seit einer von den Organisatoren durchgeführte Verkehrszählung hat sich ergeben, dass auf dieser stark frequentierten Verkehrsachse ein klares Ungleichgewicht zugunsten des motorisierten Verkehrs existiert. Mehr als 1.000 nicht motorisierte zu Fuß, per Rad oder Roller mussten sich in den zwei Stunden der Zählung am 11. Mai (16 bis 18 Uhr) den 3,90 m breiten Rad- und Fußweg teilen. Dagegen hatten …

Stadtradeln & Stadtwette

Mainzer Radfahrforum fordert die Stadt Mainz wieder zur Stadtwette heraus Mainzer Bürger*innen können gemeinsam Maßnahmen zugunsten des Radverkehrs gewinnen Klimaschutz, Verbesserung der Luftqualität, Stressabbau und sportliche Betätigung. Es gibt genug gute und wichtige Gründe vom Auto aufs Fahrrad umzusteigen. Vom 5. bis 25. Juni 2023 findet das alljährliche Stadtradeln in Mainz statt. Um Bürger*innen zusätzlich zum Radfahren zu motivieren, fordert das Mainzer Radfahrforum die Stadt Mainz – sowie Jahren zuvor- wieder zu vier Stadtwetten heraus. Die Wetten lauten: Sollten die…

Stadtradeln startet

Stadtradeln Mainz: 5. bis 25. Juni 2023 STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Die Ergebnisse des Wettbewerbs zeigen, wie viele Menschen bereits mit dem Fahrrad unterwegs sind und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Damit noch mehr Menschen dauerhaft vom Auto aufs Rad umsteigen, braucht es eine Radinfrastruktur, auf der sie schnell und sicher ans Ziel kommen.Um auf die Bedürfnisse der Radfahrenden aufmerksam zu machen, richtet…

15. Juni: Fahrraddemo für Flächengerechtigkeit

Mainzer Radfahrforum (MRF) und MainzZero fordern das Ende der nur autogerechten Stadt Mainz Der Rad- und Fußverkehr in Mainz hat seit Jahren nicht den Stellenwert, der ihm nach dem Verkehrsaufkommen gebühren würde. Darauf haben das Mainzer Radfahrforum (MRF) mit dem Projekt ‚Mapathon Mainz‘ bereits 2021 als auch die Bürgerinitiative MainzZero in ihrem Mobilitätskonzept ‚Verkehrswende jetzt!‘ 2022 hingewiesen. Passiert ist von Seiten der Stadt Mainz bisher – Fast Nichts! Jetzt haben sich die beiden Aktionsbündnisse entschieden am praktischen Beispiel aufzuzeigen, wie…

Fahrradklima-Test 2023

Pressemitteilung des ADFC Mainz-Bingen e.V. zum ADFC-Fahrradklima-Test 2022 Mainz mit mäßigen Noten / Nachholbedarf bei Radwegende, Sauberkeit/Hindernisse, Ampelschaltungen und Radwegenetz endlich ausbauen   Bei der Jubiläumsausgabe des ADFC-Fahrradklima-Tests schafft es Mainz nur ins Mittelfeld / auf Platz 11 der fahrradfreundlichsten Städte in ihrer/seiner Größe. 1.127 Mainzer:innen haben bei der bundesweiten Befragung mitgemacht. Unzufrieden sind Mainzer Radfahrende vor allem mit: Oberfläche der Wege für Radfahrende, Note 4,8 Hindernisse auf Radwegen, Note 4,7 Falschparkerkontrolle auf Radwegen, Note 4,7 Ampelschaltungen dauern zu lange,…

Fahrradstraße Hindenburgstraße

Bild von der Fahrradstraße Hindenburgstraße in Mainz

Mainz baut Netz für Fahrradstraßen aus – Lob zur Umwidmung der Hindenburgstraße als Fahrradstraße und Forderung nach Verbesserung der Verkehrssicherheit.   Wer freut sich nicht über mehr Sicherheit für Kinder und Jugendliche im Straßenverkehr? Wer freut sich nicht über schnelle Verbindungen ohne Autos oder mit wenigen Autos oder über Tempo 30 in der Innenstadt. Die Stadt Mainz setzt nun das Anliegen vieler Radler:innen, ob jung oder alt, endlich in die Tat um. Die Hindenburgstraße wird Fahrradstraße. Mainz hat sich das…

Inklusion Rockt und Rollt

Sebastian und Sven auf einem Tandem vor dem Brandenburger Tor

Inklusion rockt und rollt – Unterhaltsamer Abend und Rad-Demo am 21./22. Juli – Die beiden beeinträchtigten Sportler Sebastian Fietz und Sven Marx machen am 21. und 22. Juli auf ihrer rund 4000 km langen Deutschland-Tandem-Tour in Mainz Station. Mit der Radtour wollen sie zeigen, dass sie gemeinsam stark sind und Berührungsängste sowie Vorurteile abbauen. Am 21.07. um 18 Uhr laden sie in den KulturGärten des KUZ zu Gesprächen und Diskussion und ab 19 Uhr zur Party mit der Band wir sind wer…

Nix in den Mainzer Sand setzen!

Kein Ausbau der A 643 im Naturschutzgebiet – diese Forderung kommt von dem Bündnis „Nix in den Mainzer Sand setzen“ und wir sehen das ganz genau so! Deshalb unterstützen wir die formulierten Forderungen des Bündnisses und animieren die ensprechende Petition zu unterzeichnen. Konkret lautet die Petition wie folgt: Bundesverkehrsminister Volker Wissing hält weiter am sechsspurigen Ausbau der A 643 mitten durch den Lennebergwald und den Mainzer Sand fest. Unsere Naturschutzgebiete und Wälder sind bereits heute durch den Klimawandel stark geschädigt….